Suche
  • christinabischoff

Gnocchipfanne mit Gemüse

Aktualisiert: 9. März

Ein super leckeres Rezept, dass sich viele von euch gewünscht haben.



Zutaten für 2 Personen:

  • 400 g Gnocchi (ggf. glutenfrei)

  • 1 rote Paprika

  • 1 Aubergine

  • 150 g Champignons

  • 1 rote Zwiebel

  • 50 g Rucola

  • 50 g rotes Pesto

  • ca. 10 g Sonnenblumenkerne

  • Balsamicoessig

  • Balsamicocreme

  • Ghee oder Kokosfett

  • Olivenöl

  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, Rosmarin, Oregano



Zubereitung


  • Heize den Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-Unterhitze vor.

  • Entkerne die Paprika und schneide sie in ca. 1 cm dicke Streifen.

  • Entferne die Enden der Aubergine, dann viertelst du sie und schneidest sie in ca. 1 cm dicke Stücke.

  • Entferne die Zwiebelschale, dann viertelst du sie und schneidest sie in ca. 0,5 - 1 cm dicke Stücke.

  • Gib das Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Gib 2 EL Olivenöl darüber und etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Rosmarin und Oregano. Vermische das Ganze mit einem Löffel oder den Händen. Danach kommt es für 15-20min in den Backofen. Je nach Backofen ist dies etwas unterschiedlich, prüfe einfach ob das Gemüse gar ist.

  • Währenddessen halbierst oder viertelst du die Champignons (je nach Größe).

  • Gib ein bisschen Ghee oder Kokosfett in einen Topf und brate die Champignons 2-3- min an. Lösche das Ganze mit 15ml Balsamicoessig ab und brate noch 1-2min weiter, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dann stellst du die Champignons beiseite.

  • Röste die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne 1-2 min ohne Öl an und stelle auch diese dann beiseite.

  • Gib in dieselbe Pfanne etwas Ghee oder Kokosfett und brate die Gnocchi an, bis sie eine schöne Bräune haben.

  • Währenddessen gibst du 10 g Balsamicocreme, 1 EL Ölivenöl und etwas Salz und Pfeffer in eine Schüssel und verrührst dies gut. Wasche den Rucola gib in mit in die Schüssel, so dass er noch ein bisschen darin marinieren kann.

  • Wenn die Gnocchi fertig sind, gibst du das fertige Ofengemüse sowie das rote Pesto und 50 ml Wasser mit in die Pfanne. Vermische alles gut und lasse es noch 1-2 min braten. Dann kannst du es mit Salz und Pfeffer abschmecken wenn nötig.

  • Gib die Gnocchi auf den Teller und verteile Rucola, Champignons und Sonnenblumenkerne darauf.


Lass es dir schmecken und schreib mir gerne ob dir das Rezept gefällt!


Du hast noch Fragen?


Du möchtest mehr über Ayurveda erfahren und rausfinden, wie es dir in deinem Alltag helfen kann?

Schreib mir gerne eine Nachricht und wir schauen zusammen, wie ich dir am Besten helfen kann.

Noch mehr findest du hier:

Ich freu mich über deinen Besuch!

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen